bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Immobilienmarkt an Adria und in Oberitalien

SENSUS/DERIVEST: Gerhard Schaller und Markus Fürst setzen auf deutsche Touristen

Montag, 04 Dezember 2017 15:11 geschrieben von 
Was treiben Markus Fürst und Gerhard Schaller für DERIVEST/SENSUS in Riva del Garda? Was treiben Markus Fürst und Gerhard Schaller für DERIVEST/SENSUS in Riva del Garda? Quelle: BAYERN DEPESCHE

Riva - Es ist wohl erst wenige Tage her, dass Markus Fürst (DERIVEST) den Verhandlungsdurchbruch bei einem Spa-Projekt im kroatischen Zadar seinem Partner und Freund Gerhard Schaller vermelden konnte. Schaller selbst, der sich 2017 vor allem um die so genannten "Gelato-Immobilien" in Norditalien gekümmert haben soll, sieht sich quasi im internen Wettbewerb zu Fürst. DERIVEST und SENSUS Vermögen sind ja quasi in der oberfränkischen SENSUS Gruppe verbunden. Aus Marktredwitz heraus marschiert man oft getrennte Wege, um dann aber doch wieder gemeinsam für SENSUS zuzuschlagen.

Gerd Schaller gilt als der Taktiker unter den beiden. Nachdem es im heimischen Markt 2016 zu einigem Ärger für SENSUS kam, wich Schaller in den italienischen Immobilienmarkt aus. Aufgrund politischer Unwägbarkeiten ist der Immobilienmarkt südlich des Brenners noch nicht so heiß gelaufen wie in manchen Regionen Mitteleuropas.

Markus Fürst tat es ihm nach. Per Zufall kam ihm, so wird erzählt, die Idee mit dem Spa-Resort für den kroatischen Badeort Zadar. Dort macht er gerne Urlaub. Und auch hier erkannte Fürst die Möglichkeiten, die ein noch nicht übersättigter Immobilienmarkt für die Geschäfte der SENSUS/DERIVEST bieten kann.

Schaller und Fürst planen scheinbar in ihren betriebswirtschaftlichen Analysen vor allem das Geld deutscher Touristen ein! Weshalb sonst platzieren sich DERIVEST und SENSUS zuletzt vor allem im Adriaraum und an den oberitalienischen Seen?

Riva del Garda soll ein nächstes Ziel sein. Schaller und Mitarbeiter wurden dort schon im Lido Palace gesichtet!

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Susanne Klein

Susanne Klein (Jahrgang 1968) ist gelernte Hotelkauffrau und absolvierte ein Studium für Marketing.

Seit März 2017 gehört sie der Redaktion von BAYERN DEPESCHE an und berichtet vor allem über gesellschaftliche Themen vom bayerischen Untermain.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM