bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Interessantes Investment

Deutsche Finance Group: Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA

Freitag, 15 Dezember 2017 15:48 geschrieben von  Markus Kaiser
Deutsche Finance Group: Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA BILDQUELLE: PIXABAY.COM | CC0 Creative Commons

München - Die Deutsche Finance Group investiert über einen institutionellen Zielfonds in den Aufbau eines Tankstellenportfolios in den USA. Die Investmentstrategie zielt auf den Erwerb eines Portfolios von bis zu 500 Tankstellen mit Convenience Store an ausgewählten Standorten in den USA ab. Durch die Optimierung der Shopflächen, Steigerung der Effizienz und Einbindung in eine leistungsfähige Organisation wird die Rentabilität des Gesamtportfolios signifikant gesteigert. „Der in diesem Segment in den USA stark fragmentierte Markt sorgt derzeit für ausgezeichnete Ankaufsbedingungen.“ so Symon Hardy Godl, Geschäftsführer der Deutsche Finance Asset Management.

Die Deutsche Finance Group

Die Deutsche Finance Group mit Sitz in München und Präsenzen in London, Zürich, Luxemburg und Paris, geführt durch Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer, ist als Finanzdienstleistungskonzern in den Geschäftsbereichen Asset Management, Fund Management, Strategieberatung, Anlageberatung und Anlegerverwaltung tätig und spezialisiert auf institutionelle Private Market Investments in den Assetklassen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Durch innovative Finanzstrategien und fokussierte Asset Management-Beratung bietet die Deutsche Finance Group privaten, professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu internationalen Märkten und deren Investment-Opportunitäten.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM