bayern-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Erwerb des „Olympia London Exhibition Centre“

Bayerische Versorgungskammer und Versicherungskammer Bayern beteiligen sich an Investmentprojekt der DF Deutsche Finance Group

Dienstag, 11 April 2017 16:40 geschrieben von 
Bayerische Versorgungskammer und Versicherungskammer Bayern beteiligen sich an Investmentprojekt der DF Deutsche Finance Group Quelle: DF Deutsche Finance

München – Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) und die Versicherungskammer Bayern (VKB) zählen zu den größten deutschen Investoren auf dem internationalen Kapitalmarkt. In einem Konsortium mit anderen institutionellen Investoren unter der Leitung der in London ansässigen Deutschen Finance International LLP haben die Partner nun das renommierte „Olympia London Exhibition Centre“ erworben. Der Gesamtkaufpreis liegt nach Angaben des verantwortlichen Investment-Managers DF Deutsche Finance Group bei 330 Millionen Euro. Veräußert wurde das Objekt von der börsennotierten britischen Immobiliengesellschaft Capital & Counties Properties PLC.

Ziel der Investition sei es, das langfristige Ertragspotenzial bei „Olympia London“ für die Investoren zu heben. „Die Akquisition markiert den gelungenen Auftakt in einer Reihe von interessanten Club Deals bzw. Joint-Ventures für institutionelle Investoren, an denen wir aktuell arbeiten“, so Dr. Sven Neubauer, Investitionsvorstand der DF Deutsche Finance Group.

Die Deutsche Finance International LLP ist eine globale Investmentgesellschaft und ein gemeinsames Tochterunternehmen von DF Deutsche Finance Group und Yoo Capital, einem in Großbritannien ansässigen institutionellen Investor, Entwickler und Asset Manager. Die von Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer geführte DF Deutsche Finance Group mit Sitz in München hat sich auf Private-Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisiert. Durch neue Finanzstrategien bietet das Unternehmen auch privaten Investoren exklusiven Zugang zu Märkten, die sonst institutionellen Anlegern vorbehalten bleiben.

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM