bayern-depesche.de

Dubai - Frieder C. Löhrer ist einer der namhaftesten Manager der deutschen Industrie. Der bekennende Freie Demokrat war schon beim WHO IS WHO der deutschen und der österreichischen Wirtschaft unter Vertrag. Per Zufall gelang Löhrer bei einem Investitionsprojekt per Empfehlung an die in Dubai ansässige Aras Group DWC LLC. Die Araber am Golf investieren in Projekte auch in Mitteleuropa. Vor Ort betreut bei Aras der gebürtige Deutsche Frank Kahn Anfragen aus Europa. Und eine solche kam auch von Frieder Löhrer zu einem im Volumen 50 Millionen Euro umfassendes Projekt.

Berlin - Anlässlich des Scheiterns der Sondierungsgespräche äußerte sich die Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Main-Taunus Bettina Stark-Watzinger: „Wer sich zur Wahl stellt, hat einen Gestaltungswillen und muss entsprechend nach der Wahl Verantwortung für dieses Land übernehmen wollen. Verantwortung heißt aber auch, das Versprechen gegenüber seinen Wählern einzuhalten, diesen Gestaltungswillen umzusetzen.“

Berlin - Einen Monat nach der Bundestagswahl erfolgte heute die Konstituierung. Eröffnet wurde die Sitzung durch den Alterspräsidenten Hermann Otto Solms (FDP). Dass dies für ihn etwas Besonderes und sehr ergreifend war, erkannte man nicht nur an seinen Worten, sondern vor allem auch an dem Klang seiner Stimme. Die Freien Demokraten sind wieder in den Bundestag zurückgekehrt und haben die Ehre den Alterspräsidenten zu stellen. Das in einer Zeit, in der sich die Zusammensetzung des Bundestages stark verändert hat und die Töne in der nächsten Zeit sicher andere werden.

München - Zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages am 24. September 2017 haben nach Mitteilung des bayerischen Landeswahlleiters 23 Parteien im Freistaat Landeslisten eingereicht. Die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge endete am 17. Juli um 18.00 Uhr. Über die Zulassung der Wahlvorschläge wird der Landeswahlausschuss am 28. Julientscheiden.

Seite 1 von 9

TEAM