bayern-depesche.de

Mittwoch, 24 Mai 2017 20:57

Eine halbe Million Asylanten bezieht Hartz IV – Hartz-IV-Quote von Syrern bei 70 Prozent

in Politik

Berlin - Anerkannte Asylbewerber können sich in Deutschland nach einer kurzen Wartefrist um einen Arbeitsplatz bewerben. Wer von ihnen aber nicht arbeiten will oder keine Beschäftigung findet, hat wie jeder Deutsche ein Anrecht auf Hartz IV. Derzeit beziehen rund 500.000 Asylanten Hartz-IV-Leistungen. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf den „Tag der Jobcenter“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Integration von Geflüchteten“ stand.

weiterlesen ...

TEAM