bayern-depesche.de

Donnerstag, 02 März 2017 00:48

CSU-Arbeitskreis „Migration und Integration“ erklärt: „Keine Toleranz den Intoleranten“

in Politik

München - Der Arbeitskreis „Migration und Integration“ (AK MIG) gehört zu den eher unbekannten Teilorganisationen der CSU. Am 25. Februar tagte in München der Landesvorstand des Arbeitskreises und beschäftigte sich insbesondere mit dem steigenden Einfluss ausländischer Extremistengruppen in Deutschland.

weiterlesen ...
Donnerstag, 02 März 2017 00:42

Nun wollen sechs Kandidaten Nachfolger Florian Pronolds als Chef der Bayern-SPD werden

in Politik

München - Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am 28. Februar haben sechs Sozialdemokraten ihre Kandidatur als Nachfolger des bayerischen SPD-Chefs Florian Pronold angekündigt. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium hatte Anfang Februar erklärt, sich auf dem Landesparteitag im Mai nicht zur Wiederwahl zu stellen.

weiterlesen ...
Mittwoch, 01 März 2017 04:06

Österreich: Heinz-Christian Strache (FPÖ) fordert EU-Armee statt NATO

in Politik

Wien – Der Parteichef der rechtspopulistischen FPÖ, Heinz-Christian Strache, hat in einem Interview mit der Presseagentur APA für eine EU-Armee als Alternative zur NATO plädiert. Die Neutralität Österreichs müsse aber gewahrt bleiben, so Strache. Die kritischen Anmerkungen des US-Präsidenten Donald Trump zum transatlantischen Bündnis sieht der FPÖ-Bundesobmann als „Chance“, um die finanziellen Mittel, die derzeit in die NATO fließen, in eine eigene Armee der Europäischen Union zu stecken und damit Unabhängigkeit von US-amerikanischen Interessen zu erlangen.

weiterlesen ...
Mittwoch, 01 März 2017 04:01

Ungarn baut einen zweiten Grenzzaun gegen illegale Zuwanderung

in Politik

Budapest - Nach einem Bericht der regierungsnahen Zeitung „Magyar Idok“ hat Ungarn mit dem Bau eines zweiten Sicherheitszauns an seiner Grenze zu Serbien begonnen. Die hochmoderne Anlage mit Bewegungsmeldern und Nachtsichtkameras soll den im Jahr 2015 errichteten Stacheldrahtzaun entlang der 175 Kilometer langen Südgrenze Ungarns verstärken. Ein Regierungssprecher bestätigte den Baubeginn am Grenzübergang Kelebia.

weiterlesen ...

TEAM