bayern-depesche.de

Michael Krug

Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Ganderkesee – Die FREIEN WÄHLER haben eine Sonderseite zur Bundestagswahl im Internet freigeschaltet. Unter www.die-anstaendige-alternative.de können sich Interessierte über die bundespolitischen Positionen der FW informieren. Eine Vorstellung der Kandidaten gibt es (noch) nicht. Der Name der Netzseite ist zugleich einer der Wahlkampfslogans der FREIEN WÄHLER, mit denen sie sich offenbar als eine bessere („anständige“) Option des Protests gegenüber der Alternative für Deutschland (AfD) abgrenzen wollen.

München – Fluggäste von Etihad Airways am Münchner Flughafen müssen sich umstellen – und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Wie bereits angekündigt, wechselt die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate nämlich zum 1. Juni 2017 das Terminal, so dass sich Passagiere der Airline ab Donnerstag in Terminal 2, Ebene 3 (Schalter-Nr. 314-319) einzufinden bzw. anzustellen haben.

Offenbach/Telfs – Im März verwandelte die Luxusmesse „loop – Luxury on our Planet“ die Mainmetropole Frankfurt in ein Sternenmeer. Der in dieser Form weltweit einzigartige Event wurde 2014 von dem Offenbacher Unternehmen Lobster Experience GmbH & Co. KG ins Leben gerufen, versammelt internationale Hoteliers und andere Anbieter touristischer Luxusprodukte, die auf Einkäufer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum treffen, und erfreut sich von Jahr zu Jahr zunehmender Beliebtheit.

Nürnberg – Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat eine sehr gute Resonanz bei den in- und ausländischen Teilnehmern des 43. Germany Travel Mart (GTM) in Nürnberg verzeichnet. Zum Abschluss des zweitägigen Workshops ermittelte die DZT mit einer On-Site-Befragung den Erfolg des Vertriebsevents bei den deutschen Anbietern: Demnach präsentierten 18 Prozent der Firmen zum ersten Mal ihr Angebot beim GTM, 82 Prozent waren mindestens zum zweiten Mal dabei und über 50 Prozent sogar schon mehr als zehnmal vertreten. 94 Prozent waren mit ihrer Teilnahme zufrieden oder sehr zufrieden. 88 Prozent äußerten die Absicht, auch 2018 am GTM teilzunehmen.

Bad Tölz – Die Tölzer Löwen zählen zu den traditionsreichsten Eishockey-Teams in Bayern. 1962 und 1966 holte die erste Mannschaft des EC Bad Tölz den deutschen Meistertitel, zehnmal war der Verein Vizemeister, in der Oberliga, der dritthöchsten deutschen Eishockey-Spielklasse, schafften sie 1994 und 2012 die Meisterschaft. Derzeit spielt der Verein in der DEL2, der zweiten Liga des deutschen Eishockeysports – und einer seiner Leistungsträger war lange Zeit der rechte Flügel-Spieler Yasin Ehliz, 1992 in Bad Tölz geboren, seit frühester Jugend auf den Kufen und heute für den Erstligisten Nürnberg Ice Tigers im Einsatz.

München – Die renommierte Münchner WWK Versicherung mandatiert die DF Deutsche Finance Group als Asset-Manager mit dem Aufbau und der Betreuung eines international ausgerichteten Immobilienportfolios. Dies teilte der von Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer geführte Fondsspezialist am Dienstag mit.

Budapest – Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán ist Gerüchten entgegengetreten, nach denen die konservative Regierungspartei Fidesz aus der Europäischen Volkspartei (EVP) auszutreten gedenke. „Warum sollten wir das tun? Es ist Schwachsinn!”, so Orbán auf eine entsprechende Frage der Tageszeitung „Magyar Nemzet“, die den ungarischen Regierungschef vor wenigen Tagen im Budapester Parlament interviewte.

Bern – Laut einer aktuellen Studie des Instituts gfs.bern im Auftrag des Touring Clubs Schweiz (TCS) hat die erhöhte Terrorgefahr in Europa eklatante Auswirkungen auf das Reiseverhalten der Schweizer. Neben interessanten Erkenntnissen zu den Trenddestinationen 2017 und dem typischen Reiseverhalten zeigt die Untersuchung auf, welche Befürchtungen bei den Schweizern im Zusammenhang mit dem Thema Reisen bestehen.

München – Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) und die Versicherungskammer Bayern (VKB) zählen zu den größten deutschen Investoren auf dem internationalen Kapitalmarkt. In einem Konsortium mit anderen institutionellen Investoren unter der Leitung der in London ansässigen Deutschen Finance International LLP haben die Partner nun das renommierte „Olympia London Exhibition Centre“ erworben. Der Gesamtkaufpreis liegt nach Angaben des verantwortlichen Investment-Managers DF Deutsche Finance Group bei 330 Millionen Euro. Veräußert wurde das Objekt von der börsennotierten britischen Immobiliengesellschaft Capital & Counties Properties PLC.

Frankfurt am Main/München – Aufgrund des Ausbaus der strategischen Partnerschaft von Etihad Airways mit der Lufthansa (www.hessen-dep...tion-aus.html) sind die Abfertigung und die Lounges der Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate am Flughafen Frankfurt und am Flughafen München in ein anderes Terminal verlegt worden.

TEAM