bayern-depesche.de

Freigegeben in Regional

BayernWLAN

Aschaffenburg: Landratsamt bietet freien WLAN-Zugang für Besucher

Dienstag, 09 Mai 2017 22:46 geschrieben von 
Aschaffenburg: Landratsamt bietet freien WLAN-Zugang für Besucher Aschaffenburg: Landratsamt bietet freien WLAN-Zugang für Besucher

Aschaffenburg - Ab sofort können die Besucher des Landratsamtes Aschaffenburg einen kostenlosen Internetzugang über das BayernWLAN nutzen.

Der Landkreis hat damit ein Angebot des Freistaates Bayern aufgegriffen, der allen bayerischen Landkreisen je zwei kostenlose Hotspots angeboten hat – und dieses Angebot ergänzt. Den kostenlosen Internetzugang über das BayernWLAN bietet der Landkreis neben der Hauptstelle in der Bayernstraße auch in den Außenstellen Merlostraße (Gesundheitsamt und Veterinäramt) und Auhofstraße (Kreisstraßenverwaltung, Staatl. Schulamt und Jugendamt), in den beiden Zulassungsstellen in Mainaschaff und Alzenau sowie auf dem Kreisrecyclinghof an.

Wo das BayernWLAN verfügbar ist, erkennen die Nutzer daran, dass ihnen in den WLAN-Einstellungen ihres Smartphones oder Tablets das Netz @BayernWLAN angeboten wird. Das kostenlose BayernWLAN muss nur einmal ausgewählt werden und verbindet sich dann künftig mit verfügbaren Hotspots. In der Endausbauphase sollen einmal 20.000 Hotspots an zentralen Orten in ganz Bayern genutzt werden können. Ein zentraler Jugendschutzfilter innerhalb des BayernWLAN gewährleistet dabei ein sicheres Surfen.

Artikel bewerten
(15 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Seit Juni 2017 führt sie auch die Redaktion von BAYERN DEPESCHE.

Webseite: https://www.bayern-depesche.de/show/author/54-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM