bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Verteidigungsminister Peter Hultqvist für gemischtes System

Schwedens Regierung plant Wiedereinführung der Wehrpflicht

Dienstag, 07 März 2017 21:47 geschrieben von 
Verteidigungsminister Peter Hultqvist für gemischtes System Verteidigungsminister Peter Hultqvist für gemischtes System Quelle: de.wikipedia.org | Frankie Fouganthin | CC-BY-SA 4.0

Stockholm – In der schwedischen Regierung gibt es laut Verteidigungsminister Peter Hultqvist Überlegungen, die 2010 abgeschaffte Wehrpflicht wieder einzuführen. Konkret sprach sich Hultqvist gegenüber dem Nachrichtenportal SVT für ein gemischtes System aus Wehrpflicht und Freiwillligen aus. „Wenn wir komplette und trainierte Militäreinheiten haben wollen, muss der freiwillige Wehrdienst mit der Wehrpflicht gekoppelt werden“, so der Minister.

In Schwedens Nachbarland Norwegen gibt es bereits ein solches System. Wenn nun ein entsprechender Gesetzentwurf der Regierung im Stockholmer Parlament angenommen wird, könnten alle jungen Männer und Frauen, die zwischen 1999 und 2000 geboren wurden, demnächst aufgefordert werden, sich zu registrieren. Dies würde rund 100.000 Personen betreffen. In der Bevölkerung findet die mögliche Wiedereinführung der Wehrpflicht Zustimmung. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2016 sprachen sich 72 Prozent der Befragten dafür aus.

Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Redaktion