bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Russlandkenner

Gewinnt Jörg Löser den Bundestagsabgeordneten Hansjörg Müller für die Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz?

Freitag, 18 Januar 2019 20:35 geschrieben von 
Hansjörg Müller, MdB wird als neuer Beirat für die Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz e.V. gehandelt Hansjörg Müller, MdB wird als neuer Beirat für die Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz e.V. gehandelt Quelle: BAYERN DEPESCHE

Berlin - Der frühere NVA-Offizier Jörg Löser gilt innerhalb der Deutsch-Russischen Wirtschaftsallianz e.V. als Strippenzieher. Löser und dessen Partner innerhalb des Verbands wollen den zwischenzeitlich etwas eingeschlafenen Lobbyclub wieder breiter aufstellen. Doch pro-russische Wirtschaftspolitik hat im Jahre 2019 unter Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesaußenminister Heiko Maas eine nur noch sehr eingeschränkte Bedeutung. Alle Verbände, die in Deutschland für Wirtschaftspartnerschaften mit russischen Unternehmungen werben, haben im Zuge der Krim-Sanktionen kaum noch Konjunktur.

Aber Jörg Löser, eine Mischung aus Kaufmann und Philosoph, denkt antizyklisch. Er will jetzt eine Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz formieren, die auf Sicht alle anderen Verbände dieser Art in den Schatten stellen werde.

So soll Löser auch den bayerischen Bundestagsabgeordneten Hansjörg Müller (Jahrgang 1968) dieser Tage in Berlin mit Dr. Vitaly M. Shmelkov und Lutz Beyer vom Vorstand der Deutsch-Russischen Wirtschaftsallianz zusammen gebracht haben. Hansjörg Müller, verheiratet mit einer Russin, verfügt über glänzende Beziehungen nach Moskau und verbringt oft seine Ferien im Land des russischen Bären. Er verfügt über gute Kontakte sowohl in den deutschen wie auch in den russischen unternehmerischen Mittelstand.

Auf Anfrage wollte die Deutsch-Russische Wirtschaftsallianz die Gespräche mit Hansjörg Müller weder bestätigen noch dementieren. Zu gegebener Zeit werde man sich dazu äußern, erklärt Jörg Löser gegenüber BAYERN DEPESCHE.

Letzte Änderung am Freitag, 18 Januar 2019 23:05
Artikel bewerten
(181 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Seit Juni 2017 führt sie auch die Redaktion von BAYERN DEPESCHE.

Webseite: https://www.bayern-depesche.de/show/author/54-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM