bayern-depesche.de

Freigegeben in Politik

Bald im Deutschen Bundestag?

Corinna Miazga gilt als Amazone der wahrscheinlichen AfD-Bundestagsfraktion

Donnerstag, 14 September 2017 22:01 geschrieben von 
Corinna Miazga kandidiert auf Landeslistenplatz 3 für die Bayern AfD Corinna Miazga kandidiert auf Landeslistenplatz 3 für die Bayern AfD Quelle: Corinna Miazga

Berlin - Corinna Miazga ist eigentlich eine gebürtige Norddeutsche. Im Raum Oldenburg wuchs Corinna auf. Erst das Studium und die Liebe ließen sie später ins niederbayerische Straubing wechseln. Dort hat sie Wurzeln gefunden.Sie gilt seit Anbeginn der AfD als besonders eigenwillig und kampfstark. Schon ein Bernd Lucke, in der Öffentlichkeit fast vergessener Ex-Sprecher der AfD, konnte der Kampfbereitschaft Miazgas für die "Werte der AfD" einzutreten, auf Dauer nichts entgegen setzen. Lucke ist längst Geschichte. Corinna Miazga stieg auf.

Für die Bundestagswahl am 24. September 2017 kandidiert Corinna Miazga auf Landeslistenplatz 3 der bayerischen AfD. Alle Umfragen unterstreichen die Wahrscheinlichkeit, dass auch Miazga dem neuen Deutschen Bundestag angehören wird.

Corinna Miazga erwartet ein sehr gutes Wahlergebnis für die AfD Bayern zur Bundestagswahl | Quelle: Facebook, Corinna Miazga
Corinna Miazga erwartet ein sehr gutes Wahlergebnis für die AfD Bayern zur Bundestagswahl
Quelle: Facebook, Corinna Miazga

 

Mit Katrin Ebner-Steiner, dem anderen attraktiven Gesicht der AfD Bayern, lieferte sich Miazga einen heißen Tanz zur Nominierung für die Bundestagswahl. Ebner-Steiner, obwohl unterstützt durch AfD-Bayern-Chef Petr Bystron, unterlag Miazga - und das nicht mal knapp.

Mit Spannung wird erwartet, welche Position Corinna Miazga in der zukünftigen Fraktion einnehmen wird. Gewöhnlich gut informierte Kreise gehen von einer nicht zu unterschätzenden Rolle Miazgas für die weitere Entwicklung der AfD aus. "Corinna ist eine  Basiskämpferin", erklärt ein Vertrauter der jungen Politikerin heute gegenüber BAYERN DEPESCHE. Und die Basis der AfD sei immer für eine Überraschung gut.

Letzte Änderung am Freitag, 15 September 2017 11:49
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Seit Juni 2017 führt sie auch die Redaktion von BAYERN DEPESCHE.

Webseite: https://www.bayern-depesche.de/show/author/54-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM