bayern-depesche.de

Sonntag, 17 September 2017 17:33

Theater am Marientor (TaM) war Glücksgriff für Andrea Friedrichs und Stefan Kühn (Autark)

Duisburg - Andrea Friedrichs, neue Geschäftsführerin des Theaters am Marientor (TaM) in Duisburg hatte bislang einen guten Einstand. Sie folgte im Sommer 2017 Sabine Kühn in der Verantwortung für das große Theater. Dabei hatte auch Sabine Kühn schon mit reichlich Elan das TaM voran gebracht. Das Publikum an Rhein und Ruhr nimmt das Programm aus Musicals, Shows und TV-Aufzeichnungen immer stärker an. Wirtschaftlich stützt die Entertainment-Immobilie das Geschäft der in die Kritik geratenen Autark Group AG um Stefan Kühn.

weiterlesen ...
Donnerstag, 14 September 2017 22:01

Corinna Miazga gilt als Amazone der wahrscheinlichen AfD-Bundestagsfraktion

in Politik

Berlin - Corinna Miazga ist eigentlich eine gebürtige Norddeutsche. Im Raum Oldenburg wuchs Corinna auf. Erst das Studium und die Liebe ließen sie später ins niederbayerische Straubing wechseln. Dort hat sie Wurzeln gefunden.Sie gilt seit Anbeginn der AfD als besonders eigenwillig und kampfstark. Schon ein Bernd Lucke, in der Öffentlichkeit fast vergessener Ex-Sprecher der AfD, konnte der Kampfbereitschaft Miazgas für die "Werte der AfD" einzutreten, auf Dauer nichts entgegen setzen. Lucke ist längst Geschichte. Corinna Miazga stieg auf.

weiterlesen ...
Mittwoch, 13 September 2017 16:55

Ulrich Franzky kam AZINCOURT FIRST beim Hotel Latscheneck in Mittenwald zuvor

Mittenwald - Ulrich Franzky ist ein erfolgreicher Unternehmer. Als er sich vor zwei Jahren die abgewirtschaftete Immobilie Hotel Latscheneck im oberbayerischen Mittenwald sicherte, horchte man in der Region rund um Karwendel und Wetterstein auf. Ulrich Franzky plant das alte Gebäude im Herbst abzureißen und ein neues 4 Sterne Superior Hotel hoch über Mittenwald zu erschaffen. "Das wird bestimmt ein Anziehungspunkt", erklärte Ulrich Franzky sein Investitionsvorhaben.

weiterlesen ...
Montag, 04 September 2017 18:45

Gustav Stresemann zum Leitbild

in Medien

Berlin - Immer wieder wird in Leserkreisen darüber spekuliert, ob die Publikationen der POPULAREN Network GmbH (u.a. BAYERN DEPESCHE und HESSEN DEPESCHE) politisch eher zu CDU/CSU, zur FDP, zur AfD oder zu den Freien Wählern tendieren. Tatsächlich ist unsere Ausrichtung marktwirtschaftlich und rechtsliberal! Unser historisches Leitbild ist ein Gustav Stresemann (1878-1929), zu früh verstorbener Reichskanzler und bedeutendster Außenminister der Weimarer Republik.

weiterlesen ...

TEAM