bayern-depesche.de

Freitag, 29 Juli 2016 19:15

Allein Jugendbetreuung des Asyl-Attentäters von Würzburg kostete 2015 mehr als 50.000 Euro

Ochsenfurt - Sein Anschlag bildete den Auftakt für mehrere Bluttaten von Flüchtlingen, die Deutschland erschüttert und die politische Debatte befeuert haben: Ein offiziell 17-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan attackierte in einem Regionalzug bei Würzburg mehrere Fahrgäste mit einer Axt und einem Messer. Er verletzte dabei fünf Menschen zum Teil lebensgefährlich, bevor er von der Polizei erschossen wurde.

weiterlesen ...
Freitag, 29 Juli 2016 19:07

Zwingen Bankenkrise und Beppe Grillo Premier Matteo Renzi zum Italexit aus Euro und EU?

in Politik

Verona - Folgt auf den Brexit nun der Italexit? Die Bankenkrise in Italien könnte Premier Matteo Renzi aus dem Amt drängen und der Austritt Italiens aus der EU wäre wahrscheinlich. Die von dem ehemaligen Star-Komiker Beppe Grillo gegründete „Movimento Cinque stelle" (Fünf-Sterne-Bewegung) nimmt in Italien den Platz eines ernsthaften Konkurrenten gegenüber der PD (Partito Democratico) mit ihrem Vorsitzenden Matteo Renzi ein.

weiterlesen ...
Donnerstag, 28 Juli 2016 18:40

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mahnt zur Ruhe nach Terrorwoche: "Wir schaffen das"

in Politik

Berlin - Nach den Anschlägen in Bayern fordert Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) neue "Sicherheitsmaßnahmen“. Bereits bei der Einreise von Flüchtlingen müsse die Identität genau geprüft und Abschiebungen in Krisengebiete dürften kein Tabu mehr sein. Der „Bürgerschutz“  müsse durch Aufstockung der Polizei verbessert werden. Der Staat müsse Stärke zeigen, um dem Terrorismus entgegen zu treten.

weiterlesen ...
Donnerstag, 28 Juli 2016 14:28

Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) mahnt Hepatitis-A-Impfung bei Auslandsreisen an

in Politik

München - Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages am 28. Juli hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) dazu geraten, vor einer Urlaubsreise den eigenen Impfstatus zu prüfen: „Bei manchen Reisezielen ist eine Impfung gegen Hepatitis A ratsam. Ansprechpartner dafür sind die Hausärzte, das örtliche Gesundheitsamt oder tropenmedizinische Institute.”

weiterlesen ...
Dienstag, 26 Juli 2016 19:35

Rekordwert: 83 Prozent aller Deutschen bereitet die Massenzuwanderung Kopfzerbrechen

in Politik

Nürnberg - Kein gesellschaftliches Thema treibt die Deutschen mehr um als die Massenzuwanderung und die daraus folgenden Integrationsprobleme. Nach einer repräsentativen Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg bereitet der unkontrollierte Flüchtlingszustrom 83 Prozent der Deutschen Kopfzerbrechen. Im Jahr 2015 benannten nur 35 Prozent der Befragten die Zuwanderung als größtes Gesellschaftsproblem.

weiterlesen ...
Dienstag, 26 Juli 2016 19:14

CETA-Gegner sammeln an einem Wochenende 50.000 Unterschriften für ein Volksbegehren in Bayern

in Politik

München - In Bayern haben an einem einzigen Wochenende 50.000 Bürger ihre Unterschrift für ein Volksbegehren über das Freihandelsabkommen CETA zwischen der Europäischen Union und Kanada gegeben. Nötig wären nur 25.000 Stimmen wahlberechtigter Bürger gewesen, um die erste juristische Hürde für ein Bürgervotum zu nehmen. Das hat der Bund Naturschutz in Bayern e.V. mitgeteilt, der mit anderen Organisationen wie Mehr Demokratie e.V. und dem Münchner Umweltinstitut die Unterschriftenaktion gegen CETA („Comprehensive Economic and Trade Agreement“) am 13. Juli startete.

weiterlesen ...
Seite 1 von 8

Redaktion