bayern-depesche.de

Über 9,6 Millionen Euro für Anti-AfD-Propaganda von Soros-Gruppen 2019

Petr Bystron zweifelt Neutralität der Bundesregierung an

Sonntag, 07 April 2019 18:13 geschrieben von
Die Bundesregierung gibt 2019 über 9,6 Millionen Euro Steuergelder für Medienlobbyisten aus, die sich einseitig gegen die AfD wenden und den Open Society Foundations nahestehen. Bereits 2018 hatte die AfD in einer Anfrage des MdB…
Artikel bewerten
(18 Stimmen)

Auf der Suche nach der braunen Weltverschwörung

Der Spiegel macht sich im Kampf gegen schwindende Auflage lächerlich

Montag, 25 März 2019 23:22 geschrieben von
Hamburg - Der einst renommierte „Spiegel“ gehört inzwischen zu den umstrittensten Magazinen in Deutschland. Neben seiner regierungstreuen Berichterstattung scheint er zunehmend auch Anker im linksextremen Milieu werfen zu wollen. Dabei spielt der kostenlose Internetauftritt eine…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Jointventure zur Entwicklung von Flugzeugen und Drohnen

Dr. Reiner Stemme und AUSTRO NEXUS Industrieholding wollen RedEagle fliegen lassen

Mittwoch, 20 März 2019 23:59 geschrieben von
Salzburg - Die AUSTRO NEXUS Holding, eine österreichische Industrieholding, die aus einem Unternehmen des früheren BVT-Chefs Prof. Dr. Gert René Polli hervor ging, hat offenbar mit der brandenburgischen Stemme Aviation einen großen Fischzug gemacht. Dr.…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Schulschwänzen bei Demos wird in Bayern nicht kontrolliert

Andreas Winhart (AfD) hinterfragte den „FRIDAY FOR FUTURE“

Mittwoch, 20 März 2019 23:53 geschrieben von
München - Wie aus einer schriftlichen Anfrage des bayerischen Landtagsabgeordnete Andreas Winhart (AfD) hervorgeht, werden in Bayern keinerlei Kontrollen zum Schulschwänzen bei den FridaysForFuture-Demos, den Klima-Schüler-Demonstrationen, durchgeführt.
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ein überspitzter Einwurf

Petr Bystron (AfD), der Mann, der Heiko Maas zum Männlein machte?

Mittwoch, 20 März 2019 23:46 geschrieben von
Berlin - Auch Schweigen kann Lügen sein … Und Lügen hatten schon immer kurze Beine … SPD-„Aussenminister“ Heiko Maas hat endgültig keine mehr. AfD-Mann Petr Bystron hat sie dem Maas-Männlein unterm Arsch weggezogen ...
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Keine bayerischen Steuergelder für ungarische Universitäten

Andreas Winhart (AfD) sieht Provokation Ungarns durch Initiative der bayerischen Landesregierung

Mittwoch, 13 März 2019 22:23 geschrieben von
München - Mit Blick auf die anstehenden Haushaltsverhandlungen im Bayerischen Landtag, kritisiert der AfD-Abgeordnete Andreas Winhart die Initiative der Staatsregierung sowie der Technischen Universität München, die umstrittenen Studiengänge an der Centraleuropäischen Universität in Budapest zu…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Berlin - Die WerteUnion, eine Plattform verbliebener konservativer Kräfte innerhalb von CDU und CSU, fordert CDU und CSU auf, sich für die Verschiebung der EU-Urheberrechtsreform einzusetzen. Die Europaabgeordneten von CDU/CSU fordert sie auf, erforderlichenfalls der…
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Heilsbringer will das Taschengeld erhöhen

Hubertus Heil (SPD) plant mit 50 Mio Euro mehr für Asylbewerber

Montag, 11 März 2019 23:26 geschrieben von
Berlin - Wer in Deutschland Asyl beantragt, darf sich gute Chancen auf einen Verbleib ausrechnen – egal, wie sein Antrag beschieden wird. Möglich machen dies Gesetze, die in der überwiegenden Zahl der Fälle selbst ausreisepflichtigen…
Artikel bewerten
(1 Stimme)
München - Unaufhörlich produziert das Netzwerk „wee“ um den MLM-Kaufmann Cengiz Ehliz neue Schlagzeilen und vermeintliche Erfolgsmeldungen. Bei börsennotierten Unternehmen geschieht das üblicherweise durch Pressemeldungen, nicht so bei wee.
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Anfrage des Abgeordneten Andreas Winhart, MdL

Bayern: 106 Mio. Euro für Bewachung von Asylunterkünften in 2018

Dienstag, 05 März 2019 03:46 geschrieben von
München - Wie aus der Antwort der Bayerischen Staatsregierung auf eine schriftliche Anfrage des Rosenheimer AfD-Abgeordneten Andreas Winhart hervorgeht, hat der Freistaat Bayern im Jahr 2018 über 106 Millionen Euro für die Bewachung von Erstaufnahme-…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Berlin - In schöner Regelmäßigkeit wird aus linken Kreisen die Forderung laut, Heranwachsenden im Alter von 16 Jahren auf allen Ebenen das aktive Wahlrecht einzuräumen. Dahinter steckt eine ebenso simple wie durchschaubare Überlegung: Teenies sind…
Artikel bewerten
(1 Stimme)

TEAM